Wichtige Patienteninformation: In unseren Praxen und Teststellen gilt weiterhin eine medizinische oder FFP2-Maskenpflicht!

Positives Testergebnis - Was nun?

Das Wichtigste auf einen Blick:
  • Sobald Sie von Ihrem positivem Testergebnis erfahren haben, sind Sie verpflichtet, sich unverzüglich in Isolation zu begeben! Auch wenn das Gesundheitsamt noch keinen Kontakt mit Ihnen aufgenommen hat!
  • Bei einem positivem Selbsttest, als auch positiven Schnelltest durch ein Fachpersonal, sollten Sie das Testergebnis durch einen PCR-Test bestätigen lassen. Nur dann kann ein Genesenen Zertifikat erstellt werden. Für einen PCR-Abstrich können Sie OHNE Termin, bis spätestens 16 Uhr in unsere Teststelle in Nürnberg-Reichelsdorf kommen.
  • Informieren Sie umgehend Ihre Haushaltsangehörigen und Kontaktpersonen. Auch sie sollten für fünf Tage eigenverantwortlich Kontakte reduzieren. 
  • Eine Symptomfreiheit von 48 Std. ist die Voraussetzung dafür, die Isolation zu beenden. Mindestens 5 Tage, längstens jedoch 10 Tage.
  • Die Berechnung der Isolationsdauer beginnt am Tag nach dem Erstnachweis. Tag 1 der Isolation ist somit der erste Tag nach der Abstrichentnahme.
  • Eine Freitestung ist nicht erforderlich (Ausnahme: medizinisches Personal).
  • Sollten Sie sich in einer unserer Praxen oder unserer Teststelle mittels PCR-Test haben testen lassen, erhalten Sie Ihr Genesen-Zertifikat automatisch per Post von uns.
  • Sollten Sie eine Krankmeldung benötigen oder weitere Fragen haben, informieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon.

Achtung!

Seit 30.06. gibt es Neuerungen in der Corona Testverordnung. Die aktualisierten Personengruppen für kostenlose Bürgertests sowie Bürgertests mit Zuzahlung finden Sie nachfolgend. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Antigentest – kostenloser Bürgertest (ab 30.06.2022)

§4a Nr. 1 – Kinder / Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das fünfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben

§4a Nr. 2 – medizinischer Grund / Schwanger / Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden konnten.

§4a Nr. 3 – Studienteilnehmer: innen / Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben.

§4a Nr. 4 – nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus / Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist.

§4a Nr. 5 // §4 Nr. 3 / Personen, die in oder von Einrichtung oder Unternehmen nach Absatz 2 Nummer 1 bis 4 und 6 gegenwärtig behandelt, betreut, gepflegt werden oder untergebracht sind oder in Einrichtungen oder Unternehmen nach Absatz 2 Nummer 1, 2 und 4 eine dort behandelte, betreute, gepflegte oder untergebrachte Person besuchen wollen.

§4a Nr. 5 // §4 Nr. 4 / Personen, die in oder von stationären Einrichtungen oder ambulanten Diensten der Eingliederungshilfe nach Absatz 2 Nummer 1 bis 4 und 6 gegenwärtig behandelt, betreut, gepflegt oder untergebracht sind oder wenn sie eine in einer stationären Einrichtung nach Absatz 2 Nummer 5 behandelt, betreute, gepflegte oder untergebracht Person besuchen wollen.

§4a Nr. 9 – Pflegepersonen / Pflegepersonen im Sinne des §19 Satz 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch

§4a Nr. 10 – Infizierte Personen im Haushalt / Personen, die mit einer mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten Person in demselben Haushalt leben.

Antigentest – Bürgertest mit Zuzahlung (ab 30.06.2022)

§4a Nr. 6a – Veranstaltungen im Innenraum / Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt, eine Veranstaltung in einem Innenraum besuchen werden.

§4a Nr. 6b aa – Kontakt zu Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt, zu einer Person Kontakt haben werden, die das 60. Lebensjahr vollendet hat.

§4a Nr. 6b bb – Kontakt zu Risikopersonen / Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt, zu einer Person Kontakt haben werden, die aufgrund einer Vorerkrankung oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an COVID-19 zu erkranken.

§4a Nr. 7 – rote CWA / Personen die durch die Corona-Warn-App des Robert Koch – Instituts eine Warnung mit der Statusanzeige erhöhte Risiko erhalten haben.

Schnelltestprofil in der Corona-Warn-App

Wir bieten nun in allen unseren Teststellen die Möglichkeit, Online-Registrierungen bzw. Anmeldungen für Antigen-Tests durch einmaliges Anlegen eines Schnelltestprofils der Corona-Warn-App zu ersetzen.

Die Verwendung der App ermöglicht es Ihnen außerdem, unser Testergebnis als digitales Covid-Zertifikat der EU zu erhalten. Teilen Sie hierzu bitte Ihren Wunsch nach einem EU-Zertifikat durch Übermittlung in die Corona-Warn-App vor Durchführung der Testung den Mitarbeiter/innen in der Teststelle mit.

Eine ausführliche Anleitung zur Anlage des Schnelltestprofils finden Sie hier:

Einrichtung des Schnelltestprofils innerhalb der Corona-Warn-App — so funktioniert‘s:

1. Im Startbildschirm unter dem Punkt „Sie lassen sich testen?“ auf den Button „Weiter“ drücken.

2. Klick auf das Plus-Zeichen im blauen Rechteck unter dem Punkt „Schnelltest-Profil anlegen“.

3. Nach sorgfältiger Prüfung der AGBs, akzeptiert man diese durch den blauen „Weiter“ Button.

4. Nun folgt die persönliche Datenerfassung: Die hier angegebenen Informationen werden in der Teststelle ausgelesen.

Wichtig: Bis auf das Feld „E-Mail-Adresse“ sind alle Daten zur Testdurchführung behördlich vorgegeben.
Sind alle Daten vollständig, bestätigt man diese durch das Feld„Speichern“.

5. Das Schnelltestprofil ist nun einsatzbereit.

Allgemeine Hinweise:

Für einen Schnelltest können Sie sich vorab online registrieren oder jeweils direkt vor Ort an der Teststelle.

Tragen Sie auf dem gesamten Testgelände eine medizinische oder FFP2-Maske. Folgen Sie der Beschilderung und lassen Sie sich durch den Walk-In führen.

An den Teststellen finden ausschließlich Abstriche und keine ärztlichen Untersuchungen statt. Auch stellen wir hier keine Impfzertifikate aus. Diese werden Ihnen im Nachgang automatisch per Post zugestellt.

Für einen reibungslosen Ablauf halten Sie im besten Fall den QR-Code aus Ihrer Buchungsbestätigung und ein Ausweisdokument bereit. Für einen PCR-Test benötigen wir zusätzlich Ihre Krankenversichertenkarte.

Nach ca. 20 - 30 Minuten erhalten Sie das Ergebnis Ihres Schnelltests bequem per E-Mail. Für eine erneute Testung generieren Sie bitte einen neuen QR-Code zum Vorzeigen.

Registrieren Sie sich hier vorab online:

Corona-Teststelle Nürnberg-Reichelsdorf

Die Registrierung zum Schnelltest dient zur Aufnahme Ihrer zur Testdurchführung erforderlichen persönlichen Daten. Für jede Testung ist eine erneute Registrierung nötig, um einen neuen QR-Code zu generieren.

Anschrift

Vorjurastraße 180
90453 Nürnberg

Öffnungszeiten

Montag - Freitag  08:00 - 17:00 Uhr
Samstag 09:00 - 15:00 Uhr

Achtung!
Die Teststelle schließt am Donnerstag, den 21.07.2022 bereits um 13:00 Uhr.

Des Weiteren bleibt die Teststelle am Samstag, den 23.07.2022 krankheitsbedingt geschlossen.

PCR-Tests (ohne Registrierung):
Montag - Freitag bis 16:00 Uhr
Samstags keine PCR-Tests
Für Patienten mit positivem Schnelltest / Eigentest

Bitte tragen Sie eine medizinische oder FFP2-Maske.

An der Teststelle (Walk-In) finden ausschließlich Abstriche und keine ärztlichen Untersuchungen statt.

Bitte parken Sie Ihr Auto dirkt auf dem Testgelände.

Corona Teststelle in Nürnberg

Seit dem 30.06.2022 haben nicht mehr alle Personen Anspruch auf anlasslose kostenlose Bürgertestungen, sondern nur noch bestimmte Gruppen. Alle Informationen zur neuen Testverordnung entnehmen Sie bitte den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Per Walk-In können Sie sich mittels Schnell- und PCR-Test im auf das Corona Virus testen lassen. Für den Schnell-Test ist eine Registrierung vorab online oder direkt vor Ort nötig. 

In unserer Praxis in Nürnberg-Katzwang bieten wir Ihnen auch IGel-PCR Abstriche (kostenpflichtig) an. Das Ergebnis erhalten Sie noch am selben Tag von uns. Hierzu vereinbaren Sie bitte vorab telefonisch einen Termin in der Praxis: 0911 9626300.

Registrierung CORONA-TESTSTELLE NÜRNBERG-REICHELSDORF


SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest

Erhalten Sie Ihr Testergebnis i.d.R. innerhalb von 30 Minuten nach Ihrem Schnelltest-Abstrich. Unsere verwendeten Tests sind BfArm gelistet und CE gekennzeichnet.



Fragen & Antworten

Antigentest – kostenloser Bürgertest (ab 30.06.2022)

§4a Nr. 1 – Kinder / Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das fünfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben

§4a Nr. 2 – medizinischer Grund / Schwanger / Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden konnten.

§4a Nr. 3 – Studienteilnehmer: innen / Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben.

§4a Nr. 4 – nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus / Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist.

§4a Nr. 5 // §4 Nr. 3 / Personen, die in oder von Einrichtung oder Unternehmen nach Absatz 2 Nummer 1 bis 4 und 6 gegenwärtig behandelt, betreut, gepflegt werden oder untergebracht sind oder in Einrichtungen oder Unternehmen nach Absatz 2 Nummer 1, 2 und 4 eine dort behandelte, betreute, gepflegte oder untergebrachte Person besuchen wollen.

§4a Nr. 5 // §4 Nr. 4 / Personen, die in oder von stationären Einrichtungen oder ambulanten Diensten der Eingliederungshilfe nach Absatz 2 Nummer 1 bis 4 und 6 gegenwärtig behandelt, betreut, gepflegt oder untergebracht sind oder wenn sie eine in einer stationären Einrichtung nach Absatz 2 Nummer 5 behandelt, betreute, gepflegte oder untergebracht Person besuchen wollen.

§4a Nr. 9 – Pflegepersonen / Pflegepersonen im Sinne des §19 Satz 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch

§4a Nr. 10 – Infizierte Personen im Haushalt / Personen, die mit einer mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten Person in demselben Haushalt leben.

Antigentest – Bürgertest mit Zuzahlung (ab 30.06.2022)

§4a Nr. 6a – Veranstaltungen im Innenraum / Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt, eine Veranstaltung in einem Innenraum besuchen werden.

§4a Nr. 6b aa – Kontakt zu Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt, zu einer Person Kontakt haben werden, die das 60. Lebensjahr vollendet hat.

§4a Nr. 6b bb – Kontakt zu Risikopersonen / Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt, zu einer Person Kontakt haben werden, die aufgrund einer Vorerkrankung oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an COVID-19 zu erkranken.

§4a Nr. 7 – rote CWA / Personen die durch die Corona-Warn-App des Robert Koch – Instituts eine Warnung mit der Statusanzeige erhöhte Risiko erhalten haben.

Wer kann sich testen lassen?

Personen ab 18 Jahren können sich testen lassen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden.

Was bedeutet WALK-IN?

Bitte parken Sie Ihr Auto in der Nähe und kommen zu Fuß an die Teststelle. Folgen Sie bitte den Beschilderungen und Anweisungen des Personals vor Ort.

Welche Dokumente muss ich zum Test bereit halten?

Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis / Reisepass oder Kinderpass, Ihre Krankenversicherungskarte und die Bestätigung, die Sie vorher von uns per E-Mail erhalten haben zum Test mit. Alternativ kann die Registrierung auch direkt vor Ort vorgenommen werden.

Wie erhalte ich das Ergebnis?

Die Testbestätigung wird Ihnen per E-Mail zugesendet.

In welcher Sprache erhalte ich die Testbestätigung?

Das Testergebnis erhalten Sie standardmäßig auf Deutsch und Englisch.

Darf ich mich an der Corona Teststelle testen lassen wenn ich Symptome habe?

Ja, Sie dürfen sich auch bei uns testen lassen, wenn Sie Symptome haben. 

Welche Arten von Corona-Tests stehen zur Verfügung und wie werden sie durchgeführt?

Wir führen Schnell- und PCR-Tests durch. Der Schnelltest wird im vorderen Nasenbereich, der PCR-Test im Rachenraum abgenommen.

Muss ich meine/n Partner/in und/oder Kinder für die Probeentnahme extra registrieren?

Ja, für jede Person ist eine Registrierung erforderlich.

Kann ich mit derselben E-Mail Adresse weitere Personen (Partner/in / Kinder) registrieren?

Ja, Sie können mit derselben E-Mail Adresse weitere Personen zum Test registrieren.

Muss ich mich für jeden weiteren Test erneut registrieren?

Pro Testung ist eine Registrierung notwendig. Sie haben jedoch die Möglichkeit Ihre Daten bei der ersten Online-Registrierung zu speichern.

Ist das Testergebnis eine gültige Bescheinigung?

Das Testergebnis ist eine gültige Bescheinigung für alle relevanten Anlässe, wie zum Beispiel Krankenhäuser, Grenzen, Gesundheitsämter, Arbeitgeber etc. innerhalb der Europäischen Union.

Kontakt

Gerne stehen wir für Ihre Fragen vor und nach der Testung zur Verfügung. Bitte nutzen Sie die nachfolgende E-Mail Adresse um Ihre Nachricht zu senden. Von telefonischen Anfragen bitten wir möglichst abzusehen, um den Testbetrieb nicht zu behindern.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!